VITA

Prof. Dierk van den Hövel
Dekan a.D. PBSA Peter Behrens School of Architecture
Dipl.-Ing. Architekt BDA
Dipl. Industrial Designer

Studium / Ausbildung

1968 – 1973

Studium des Industrial Design, Werkkunstschule und Hochschule für Bildende Künste, Kassel
Abschluss: Diplom Industrial Design, HFBK Kassel

1973 – 1977

Studium der Architektur / Städtebau an der Universität Kassel
Abschluss: Diplom Architektur / Städtebau Universität Kassel

Beruflicher Werdegang

1969 – 1978

Freie Mitarbeit im Officine Luigi Colani, Schloss Harkotten, Münster

ab 06/1978

Projektarbeit im Architekturbüro Brechler + Kicküm, Warendorf

ab 1982

Projektleiter im Architekturbüro Parade + Partner, Düsseldorf

ab 01/1987

Freiberufliche selbständige Tätigkeit als Architekt und Designer

1987 – 1997

Gründung der Designgalerie D’SIGNERS, Düsseldorf-Oberkassel

1987 – 2004

Gründung der Gruppe TRIADE – Architekten, Düsseldorf

ab 10/1998

Dozent im Fachbereich Architektur/ Innenarchitektur an der FH Düsseldorf

10/2000

Berufung zum Professor für Entwerfen Innenarchitektur Konstruktion + Möbelentwicklung im Fachbereich Architektur/Innenarchitektur der FH Düsseldorf

2000 – 2002

Coaching Ausbildung an der Bielefelder Coaching Akademie

2004

Gründung Büro für Gestaltung, Neuss; Projektentwicklung, Architektur, Design

2005 – 2011

Berufung zum Dekan an der PBSA, Peter Behrens School of Architecture, University of Applied Sciences, Düsseldorf/FH Düsseldorf

2006

Coaching Ausbildung bei IMO, Instituut voor Mens- & Organisatieontwikkeling, NL Zeist

2007

Gründung der DvdH/CHS Architekten, Aachen/Neuss Projektentwicklung und Planung Architektur/ Design/ Kommunikation